BrokingX - Service
Telefon
02241-9593-741
Fax
02241-9593-751

Unser Blog für Gewerbemakler

Neuigkeiten schnell gelesen

Hier finden Sie Kurznachrichten zu uns und zu BrokingX, zu wichtigen aktuellen Marktereignissen, Tipps für Sie und Aufgeschnapptes aus der Presse.

Neuer Service vorbereitet

Wir stellen unseren Partner die Bedingungsdatenbank zur Verfügung.

Seit 2012 lesen wir die Bedingungen von Versicherern aus und speichern die Klauselinhalte in unserer Datenbank. Bisher waren die Klauselinhalte nur in BrokingX verfügbar. Sie wurden bei Ausschreibungen und in den Tarifrechnern angezeigt.

Jetzt haben wir ein separates Portal, in dem die Bedingungen von Versicherern verglichen werden können.

Der neue Service soll u.a. Maklern bei der Akquisition helfen. Unserer Vergleich hilft bei der Entscheidung, welche Bedingungen für die Kunden am besten passen.

Autor: Christian Wiemann
22.07.2018
Kommentar senden

Schöne Ferien

Für unser Team beginnen die Sommerferien.

In Nordrhein Westfalen haben die Sommerferien begonnen, ein Teil des Teams fährt in den Urlaub. Das gönnen wir ihnen natürlich.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie am Telefon oder auf Mailantworten etwas länger warten müssen als sonst.

Wenn bei Ihnen auch der Urlaub vor der Türe steht, wünschen wir Ihnen erholsame Tage.

Autor: Christian Wiemann
16.07.2018
Kommentar senden

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Geschäftspartnern ein frohes Osterfest.

Im Bedingungsvergleich zur Betriebshaftpflicht haben wir eine kleine Überraschung für Sie abgelegt.

Wenn Sie die Überraschung finden, sollten Sie sich ganz schnell melden.

Für die ersten drei Anrufer mit der richtigen Antwort haben wir ein Osterpräsent.

Autor: Christian Wiemann
24.03.2018
Kommentar senden

Neues Geschäftsmodell in Aussicht

Mit einem neuen Geschäftsmodell und Portalveränderungen wollen wir dem künftigen Markt näher kommen.

In den letzten beiden Jahren haben sich die Landschaft der Marktteilnehmer, der Anbieter von Maklersoftware und der Stand der Digitalisierung bei den Maklern und Versicherern sehr verändert. Wir sehen daher die Notwendigkeit, unser Geschäftsmodell und das Portal anzupassen.

Die neue Konzeption ist erarbeitet. Die Gespräche mit den Partnern sind angelaufen. Wir hoffen, die Ergebnisse Ende August am Markt bekannt machen zu können.

Seien Sie gespannt und behalten Sie unsere Entwicklung im Blick.

Autor: Christian Wiemann
24.01.2018
Kommentar senden

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Wir hoffen sehr, dass Sie in den nächsten Tagen etwas Ruhe und Besinnlichkeit finden werden und wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Feiertage und alles Gute für das neue Jahr.

Auch dieses Jahr ist wieder schnell vergangen. Es wird sich lohnen, einen Moment innezuhalten und seine Höhe und Tiefen, seine Überraschungen und geplanten Ergebnisse Revue passieren zu lassen. Hieraus lässt sich Zufriedenheit schöpfen und es lassen sich neue Ziele für das neue Jahr ableiten.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie mit Zuversicht in das neue Jahr gehen und neue Aktivitäten voller Kraft und Tatendrang angehen können. Wir wünschen Ihnen Erfolg, Gesundheit und viel Freude.

Alles Gute für die Festtage und für 2018!
Ihr Christian Wiemann

Firmen-Rechtsschutz geht online

Logo_BX_On2

Mit der Ergänzung des Tarifrechners um den Firmen-Rechtsschutz runden wir unsere Produktpalette zu Gewerbeversicherungen weiter ab.

Der Firmen-Rechtsschutz gehört zu den Standardprodukten für Gewerbebetriebe. Abhängig von der Unternehmensgröße und der Betriebstätigkeit können sich hohe Schadenpotenziale ergeben. Die modulare Zusammensetzung des Produkts sorgt dafür, dass Versicherungsnehmer ihr individuelles Versicherungsinteressen gut realisieren können.

Die Modularität des Produkts macht den Firmen-Rechtsschutz für Makler aber auch zu einem schwierigen Produkt. Es gilt nicht nur die richtigen Module auszuwählen, sondern auch den Deckungsumfang detailliert zu prüfen.

Die Besonderheit bei Rechtsschutzprodukten liegt darin, dass schon unscheinbare Halbsätze mit einem massiven Deckungsunterschied verbunden sein können. Deshalb haben wir die Bedingungstexte für den Firmen-Rechtsschutz auch detaillierter dargelegt als bei den anderen Produkten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns ein Feedback zu Ihren Erfahrungen mit dem neuen Produkt senden.

Autor: Christian Wiemann
08.08.2017
Kommentar senden

BrokingX feiert Geburtstag

Am 5. August 2011 ging BrokingX online. Das Portal ist heute 6 Jahre am Markt.

Anfänglich unterstützte BrokingX Makler bei der Durchführung von Ausschreibungen durch eine reine Prozessunterstützung. Ab 2012 kam der Vergleich der Bedingungtexte hinzu. Makler bekamen dadurch eine fundierte Grundlage für ihre Platzierungsentscheidung.

In 2014 entwickelten wir die ersten Tarifrechner, weit vor dem allgemeinen Markttrend. Die Versicherer waren zunächst noch zurückhalten mit ihrer Unterstützung und mussten erst unsere Zuverlässigkeit bei der Nachbildung der Tarife kennenlernen.

Heute sind Tarifrechner und Ausschreibungsportal miteinander verbunden. Möchten Makler die Ergebnisse des Tarifrechners ergänzen, können sie die bereits eingegebenen Daten für eine individuelle Ausschreibung nutzen. Alle Angebote werden in einem Vergleich gemeinsam angezeigt.

Technisch haben wir das Portal Anfang 2013 auf die Technologie von mgm technology partners umgestellt. Der Toolset von mgm macht uns sehr flexibel und schnell bei der Fortschreibung des Portals und bei der Erstellung individueller Ableger von BrokingX. Mittlerweile haben wir die dritte Generation von BrokingX online und die vierte wird gerade konzipiert.

Für die Zukunft wünschen wir uns von Ihnen die Fortsetzung einer konstruktiven Zusammenarbeit und Ihre faire Unterstützung.

Autor: Christian Wiemann
05.08.2017
Kommentar senden

Ein weiterer großer Schritt - Tarifrechner und Ausschreibung sind verbunden

Reichen die Ergebnisse aus dem Tarifrechner nicht, können Makler nahtlos eine Ausschreibung starten und später alle Ergebnisse in einer Übersicht vergleichen.

Tarifrechner sind eine große Hilfe. Aber sie bieten immer nur zu ausgewählten Betriebsarten und einfachen Risikosituationen Angebote. Damit Makler dennoch schnell Angebote erhalten können, haben wir unsere Tarifrechner mit unserem Ausschreibungsportal verbunden.

Ist ein Risiko zu groß oder zu komplex für Tarifrechner, werden keine Angebote berechnet. In diesen Fällen müsste der Makler typischerweise auf zurückgreifen und die Angebotsanfragen per Mail versenden. Die Daten und Unterlagen alte Prozesse zur Anfrage wären in dem Fall ein weiteres Mal zusammenzustellen. Nicht so bei BrokingX!

Aus dem Tarifrechner kann man nahtlos eine Ausschreibung starten. Die bereits eingegebenen Daten bleiben erhalten. Durch weitere Fragen lässt sich das Risiko präziser beschreiben.

In den Angebotsvergleich fließen alle Ergebnisse ein, die aus dem Tarifrechner und die individuell erstellen Angebote der einzelnen Versicherer.

Autor: Christian Wiemann
15.05.2017
Kommentar senden

Großes Update - Dritte Generation von BrokingX ist online

Am 15. Mai haben wir ein großes Update von BrokingX durchgeführt. Folgende Inhalte sind neu:

BrokingX hat ein neues, deutlich moderneres Betriebssystem erhalten. Das erleichtert uns die anstehenden Erweiterungen des Portals.

Das Portal ist umgestellt auf die BIPRO-Standards zu allgemeinen Vertragsdaten, zum Zahlungsverkehr und, soweit vorhanden, auch zu Gewerbeversicherungen.

Die Produkte Haftpflicht und Inhalt wurden grundlegend überarbeitet.
Neu ist die Anzeige von branchenspezifischen Besonderheiten im Bedingungsvergleich. Sie können jetzt auch Deckungsbestandteile vergleichen, die z.B. nur für Baubetriebe, Gastronomie oder Handelsbetriebe gelten.

Die Produkte Firmenrechtsschutz und Werkverkehr sind in der finalen Qualitätssicherung und werden in Kürze freigeschaltet.

Autor: Christian Wiemann
15.05.2017
Kommentar senden

Frohe Weihnachten und ein überaus erfreuliches Jahr 2017

Ab dem 2. Januar sind wieder voll für Sie bereit.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern für ihr Vertrauen, für die erfahrene Unterstützung und für gute Zusammenarbeit. Ohne wohlgesonnene und kooperative Partner hätten wir die Entwicklung der letzten fünf Jahre nicht nehmen können. Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein glückliches Weihnachtsfest, entspannte Tage und einen Jahreswechsel voller Zuversicht.

Mit Blick auf das Attentat in Berlin, die Erinnerung an des Geschehnisse zum letzten Jahreswechsel insbesondere in Köln, Krankheiten bei lieben Menschen im näheren Umfeld und auf einzelne Personen bei Partnern, die Vertrauen missbraucht haben, sind diese Wünsche nicht den nahenden Feiertagen geschuldet, stereotyp, wie jedes Jahr, daher gesagt. Ganz aufrichtig und achtsam spreche ich diese Wünsche aus.

Zwischen den Feiertagen haben wir Betriebsferien. Nur das Technikteam arbeitet fleißig an den Vorbereitungen der dritten Generation von BrokingX. Volle Servicebereitschaft haben wir wieder am dem 2. Januar.

Alles Gute für die Festtage und für 2017!

Autor: Christian Wiemann
20.12.2016
Kommentar senden

Tipp der Woche

Umfragesymbol

Summen- und Konditionsdifferenzdeckung (DIC/DIL)

Übernimmt ein Makler einen Kunden neu, ist das Umdeckung der Verträge auf ein neues, modernes und typischerweise umfassenderes Deckungskonzept häufig nicht sofort möglich. Im Rahmen der Deckungsdifferenzen können Schäden auftreten, bei denen der Makler den Kunden nicht im Stich lassen darf.

In diesen Fällen vereinbart der Makler mit dem neuen Versicherer eine Konditionsdifferenzdeckung, auch DIC/DIL-Deckung (DIC = Difference in conditions / DIL = Difference in limits) genannt. Differenzdeckungen sind auch bei einer Zusammenfassung mehrerer Verträge in einen Bündelvertrag üblich, z.B. zu Multi-Risks-Police. Die alten Einzelverträge haben meist unterschiedliche Abläufe.

Es empfiehlt sich, die Konditionen für die Differenzdeckung gleich bei der Angebotsanfrage mit zu erfragen.

Durch die Differenzdeckung wird die Zeit bis zum jeweiligen Ablauf der Einzelverträge überbrückt. Der Kunde hat dann bis zur Übertragung des Vertrages den vollen Versicherungsschutz des späteren Vertrages. Der Makler entlastet seine Haftung.

Autor: Christian Wiemann
08.11.2016
Kommentar senden

Die ersten Tage im neuen Büro

Wir sind wieder voll für Sie bereit.

Die ersten Tage in den neuen Räumen haben uns schon viel Freude bereitet. Alle Kisten sind ausgeräumt, die neue Küche steht und es gibt wieder den guten Kaffee. Die Tische haben wir noch einmal umgestellt. Die ersten Besucher waren schon bei uns.

Ärgerlich war nur die eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit. Trotz Bemühen der Telekom war deren Fehler erst nach einer Woche behoben. Falls jemand Schwierigkeiten hatte, uns telefonisch zu erreichen, bedauern wir das sehr.

Exotische Besonderheit der neuen Räume: Von unseren Vormietern haben wir zwei Raben geerbt, die genau zur Mittagszeit auf der Terrasse ihr Trinkwasser erbitten.

Autor: Christian Wiemann
10.06.2016
Kommentar senden

Wir sind umgezogen

Seit dem 1. Juni sind wir in unseren neuen Büroräumen in Troisdorf

Veränderungen in dem bisher genutzten Bürogebäude haben dazu geführt, dass wir uns noch einmal auf die Suche nach neuen Räumen gemacht haben. Erfreulicherweise haben wir in Troisdorf besonders passende und schöne Räume gefunden.

Der Umzug ist bereits abgeschlossen. Lediglich bei der Umstellung der Telefonanlage hat die Telecom uns im Stich gelassen. Wir arbeiten intensiv daran, die neuen Leitungen verfügbar zu haben.

Autor: Christian Wiemann
02.06.2016
Kommentar senden

TIPP DER WOCHE

Update Klausel unerlässlich

Updates kennt jeder bei technischen Tools. Aber auch Vertragstexte unterliegen ständig dem Wandel, auch Versicherungsbedingungen.

Die „Update-Klausel“ bzw. „Innovationsklausel“ garantiert dem Versicherungsnehmer, dass seinem Vertrag immer das aktuelle Deckungskonzept zugrunde liegt, soweit die Änderungen den Versicherungsschutz verbessern und ohne Beitragserhöhung sind.

Damit ist die Vereinbarung in der Regel vorteilhaft für den Kunden und auch für den Makler, da sie sein allgegenwärtiges Haftungsrisiko für Deckungslücken verkleinert. Aber aufgepasst: Alte Verträge haben diese Klausel nicht – der Vertrag muss also zunächst auf den heute gültigen Stand gebracht werden.

Und – es gibt keine „Sorglos-Garantie“: Diese Klausel ist kein Garant für optimale Bedingungen und ersetzt nicht die Prüfung des sonstigen Vertragsumfangs. Die regelmäßige Prüfung des Kundenbedarfs ersetzt diese Klausel selbstverständlich nicht; sie erspart dem Makler jedoch, darüber hinaus auch noch ständig die Leistungserweiterungen der Verträge explizit vereinbaren zu müssen, damit sie dem Vertrag zugrunde liegen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel ist lediglich eine allgemeine Information, keine Rechtsberatung. Eine Haftung für konkrete Fälle kann bezüglich des Seiteninhaltes daher nicht übernommen werden.

Autor: Christian Wiemann
02.06.2016
Kommentar senden

Umfrage: InsurTechs auch zu Gewerbeversicherungen abgeschlossen!

Umfragesymbol

In den letzten Wochen hatten wir Sie nach Ihrer Einschätzung zur Bedeutung von InsurTechs im Gewerbeversicherungsmarkt befragt. Die Umfrage haben wir mit dem 6. Mai abgeschlossen.

Die detaillierten Ergebnisse und unsere Auswertungen erhalten Sie in unseren nächsten Newslettern. Eine Zusammenfassung können Sie kurzfristig per Mail erhalten.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern herzlich für Antworten.

Newsletter bestellen
Nur Zusammenfassung bestellen

Autor: Christian Wiemann
06.05.2016
Kommentar senden

Umfrage: InsurTechs auch zu Gewerbeversicherungen?

Logo_BX_On2

Im Privatkundengeschäft machen sie derzeit von sich reden: InsurTechs, die das Makler-Geschäft per App betreiben und mit ihren Online-Services revolutionieren wollen. Gilt das auch zu Gewerbeversicherungen?

Im Bereich der Gewerbeversicherungen stellen Vertragsabschlüsse über das Internet noch die Ausnahme dar, doch auch Gewerbekunden haben ein hohes Interesse an Internet-Dienstleistungen von Versicherungen.

Als Dienstleister für Makler im Gewerbegeschäft beobachten wir für Sie Trends in diesem Versicherungsmarkt. Dabei legen wir Wert auf die Einschätzung erfahrener Marktteilnehmer. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie an unserer Umfrage zur Bedeutung von InsurTechs im Gewerbeversicherungsmarkt teilnehmen würden.

Die Umfrage enthält nur 8 Fragen und wird anonym durchgeführt. Das System lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer an der Umfrage zu. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich am Ende der Befragung zu registrieren, um die Auswertung der Umfrage und unsere Schlussfolgerungen zu erhalten.

Link zur Umfrage

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Autor: Christian Wiemann
06.04.2016
Kommentar senden

Neue Portalversion online - Testversion zum Tarifrechner

Logo_BX_On2

Sie möchten den neuen Tarifrechner testen. Dafür steht jetzt eine neue Verion von BrokingX zur Verfügung.

Wir stellen eine Version des Tarifrechners mit einer eingeschränkten Auswahl von Betriebsarten zur Verfügung. Auf dieser Version dürfen Sie so lange test wie Sie möchten.


Autor: Christian Wiemann
05.03.2016
Kommentar senden

Tarifrechner für Gewerbeversicherungen - jetzt testen!

Logo_BX_On2

Sie benötigen für ein konkretes Risiko eine Gewerbeversicherung? Mit unserem innovativen Tarifrechner BrokingX:ON können Sie mit ein paar Klicks die Angebote der im Rechner gelisteten Versicherer online kalkulieren und die Bedingungen für Haftpflicht- und Inhaltsversicherung vergleichen.

Die Angebote sind nach kurzer Berechnung sofort verfügbar und werden im Vergleich übersichtlich dargestellt. Natürlich können Sie auch direkt online einen Vertrag mit dem Versicherer abschließen. So bleibt Ihnen mehr Zeit für Vertrieb und Kundenberatung.


Gerne überzeugen wir Sie von der einfachen Bedienung. Fordern Sie einen kostenlosen Testzugang an und vereinbaren Sie mit uns einen Online-Präsentationstermin!

Kontaktangaben:
Christine Schneider
Telefon: 02203 - 97 72 27 - 2
Mail: schneider@brokingx.de

Anmeldung auf dem Demoportal für den Tarifrechner

Link zur Anmeldung

Autor: Christian Wiemann
28.02.2016
Kommentar senden

Neu im Team

Gleich in den ersten Monaten des neuen Jahres freuen wir uns über zwei neue Kolleginnen, die unser Team tatkräftig unterstützen werden.

Christine Schneider - Gewerbeservice

Die erfahrene Versicherungskauffrau verfügt über umfassende Branchenkenntnisse durch ihre langjährige Tätigkeit bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften und Maklerunternehmen. Kompetent und freundlich steht sie Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Schwerpunkte von Frau Schneider:

  • BrokingX:Team - Gewerbeservice
  • BrokingX:Pro - Ausschreibungsportal
  • BrokingX:ON - Tarifrechner

Kontaktangaben:
Christine Schneider
Telefon: 02203 - 97 72 27 - 2
Mail: schneider@brokingx.de


Erika Strauß - Marketing und Vertriebsservice

Mit ihrer Erfahrung in der Unternehmenskommunikation von internationalen Wirtschaftsunternehmen verstärkt die Betriebswirtin unser Team im Bereich Marketing und Vertriebsservice. Darüber hinaus wird sie einen neuen Service aufbauen, mit dem wir Makler beim Online-Marketing unterstützen können.

Schwerpunkte von Frau Strauß:

  • Vertriebsservice und Online-Marketing
  • My BrokingX – Ihr individuelles Ausschreibungsportal
  • Unsere Newsletter Blicktpunkt. und TRENDS

Kontaktangaben:
Erika Strauß
Telefon: 02203 - 97 72 27 - 8
Mail: strauss@brokingx.de

Autor: Christian Wiemann
21.01.2016
Kommentar senden

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Partnern von BrokingX ein frohes Weihnachtsfest und ein fantastisches Jahr 2016

Vielen Dank für die Zusammenarbeit und das Vertrauen. Wir freuen uns, wenn wir im neuen Jahr gemeinsam zu neuen Taten aufbrechen und diese erfolgreich umsetzen.

Autor: Christian Wiemann
22.12.2015
Kommentar senden

Update vom 22.12.2015

Wesentliche Inhalte Updates in dieser Woche

- Tarifrechner Gewerbeversicherungen verdeckt online zum Preview,

- Erweiterung des Angebotsvergleichs in Haftpflicht,

- Aktualisierung der Bedingungen in mehreren Sparten

Autor: Christian Wiemann
22.12.2015
Kommentar senden

TIPP DER WOCHE

Absicherung von Photovoltaikanlagen wird schwieriger

Scheinbar wird die Absicherung von Photovoltaikanlagen schwieriger. Bei Anfragen zeigten sich Versicherer kritischer hinsichtlich der Herstellungsländer, des Alters von Anlagen und hinsichtlich des Schutzes gegen Vandalismus.

Als Reaktion hierauf werden wir Versicherer erneut zu deren aktuellen Zeichnungseinschränkungen befragen.

Autor: Christian Wiemann
08.08.2015
Kommentar senden

Wir sind drin

Wir sind wieder für Sie da, der Umzug ist schon abgeschlossen.

Die Möbel sind aufgestellt und fast alle Kisten sind schon ausgepackt. Größte Herausforderung war, die neue Telefonanlage anzuschließen. Aber auch die funktioniert jetzt.

Wir freuen uns über die neuen Räume und auf die ersten Besucher.


Unsere neuen Kontaktdaten:
Anschrift: 51149 Köln, Sophienstr. 1
Telefon: 02203 - 97 72 27 - 0
Mail: unverändert

Autor: Christian Wiemann
17.06.2015
Kommentar senden

Wir ziehen um

In Kürze beziehen wir unsere neuen Büroräume in Köln-Westhoven

Die neuen Büroräume sind nahe dem Zentrum von Köln und gleichzeit unweit des Flughafens Köln-Bonn. Das bedeutet für unsere Besucher und für uns weniger Fahrtzeit.

Am 16.06.2016 findet der Umzug statt, bereits am 12.06.2016 wird die Telefonanlage auf die neue Telefonnummer umgestellt. An diesen Tagen sind wir vermutlich weniger gut erreichbar als sonst.

Autor: Christian Wiemann
08.06.2015
Kommentar senden

TIPP DER WOCHE

Einschluss der PHV in die BHV nicht unkritisch

Es ist beliebt, in die Betriebshaftpflicht die PHV für Geschäftsführer, Vorstände oder Inhaber einzuschließen. Die Prämie für die PHV wird quasi zur Betriebsausgabe. Verursacht ein GF einen Schaden, entfällt der Streit (schlimmstenfalls zwischen zwei Versicherern) ob der GF den Schaden privat oder geschäftlich verursacht hat.

Umgekehrt können aber mit dem Finanzamt Diskussionen entstehen, inwieweit Prämien und sogar Versicherungsleistungen geldwerter Vorteil sind.

Lassen Sie Ihren Kunden entscheiden, welche Variante er vorzieht und dokumentieren Sie Entscheidung und Begründung im Beratungsprotokoll und im Jahresgespräch.

Autor: Christian Wiemann
23.04.2015
Kommentar senden

TIPP DER WOCHE

Edelgastronomie richtig versichern

Makler sollten bei der Besichtigung von Edelgastronomie auf Wand-/Deckenmalereien, eigene Einbauten und teure Böden achten. Sind diese Werte nicht in die Versicherungssumme eingerechnet, kann sich schnell Unterversicherung ergeben.

Im Zweifel haftet der Makler für die falsche Ermittlung der Versicherungssumme.

Autor: Christian Wiemann
18.04.2015
Kommentar senden

eXulting Gewerbeservice nimmt seine Tätigkeit auf

Wir führen für Sie die Ausschreibungen durch, erstellen für Sie einen umfassenden Angebotsvergleich und erläutern Ihnen die Ausschreibungsergebnisse

Nicht jeder Makler ist fit zu allen Facetten des Gewerbegeschäfts. Man kann nicht zu allen Betriebsarten die Risikoprofile, die besten Versicherer, wichtige Deckungsbestandteile kennen. Wir unterstützen Sie bei der Akquisition, der Ausschreibung und dem Vertragsabschluss.


So einfach geht's. Sie senden uns die Risikounterlagen und die Vollmacht für die Ausschreibung. Wir holen die Angebote ein und erstellen den Deckungsvergleich. Auf Wunsch erklären wir die Angebote und geben Hinweise zur Platzierung des Vertrages.

Der Gewerbeservice beginnt mit Februar. Unser Team haben wir um Andreas Kraft ergänzt, der selber über 20 Jahre Makler im Gewerbe- und Industriegeschäft war.

Kontaktdaten Gewerbeservice:
Telefon: 0221 - 979 978 -221
Mail: gewerbeservice@exulting.de

Autor: Christian Wiemann
04.02.2015
Kommentar senden

Alles Gute zum neuen Jahr

Wir wünschen allen unseren Geschäftspartner einen guten Start in das neue Jahr

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Aktivitäten in 2015.

Autor: Christian Wiemann
07.01.2015
Kommentar senden

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen unseren Geschäftspartner ein Frohes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2015

Vielen Dank für die Zusammenarbeit in diesem Jahr. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Aktivitäten in 2015.

Autor: Christian Wiemann
16.12.2014
Kommentar senden

DKM 2014

Die diesjährige DKM war für uns ein großer Erfolg. Die Messe hat uns über fünfzig Gespräche mit Versicherern und Vertriebspartnern ermöglicht.

Wir erkennen eine zunehmende Bestätigung unseres Geschäftsmodells. Zum weiteren Ausbau des Geschäftsmodells konnten wir schon einige Vereinbarung treffen. Für 2015 sehen wir einen sehr positiven Ausblick.

Autor: Christian Wiemann
03.11.2014
Kommentar senden

Bedingungsvergleich auf Klauselebene

Wöchentlich ergänzen wir den Bedingungsvergleich um neue Produkte und Versicherer. Die Grafik zeigt den aktuellen Stand.

Autor: Christian Wiemann
22.10.2014
Kommentar senden

Warum gibt es BrokingX - Blickwinkel Makler

In eigener Sache. Warum BrokingX für Makler immer wichtiger wird.

Die Haftung des Maklers für seine Empfehlungen wird immer schärfer. Er muss deshalb bei allen Empfehlungen zum Eindecken von Verträgen einen fundierten Marktüberblick haben.

Ein fundierter Marktüberblick ist nur mit einer breiten Ausschreibung von Risiken möglich. Dadurch erhöht sich die Zeit für die Auswertung eingehender Angebote maßgeblich.

BrokingX stellt die angebotenen Bedingungen übersichtlich nebeneinander dar. Makler können dadurch in kürzester Zeit eine Vielzahl von Klausel beachten und die Auswahl der Angebote viel fundierter treffen.

Autor: Christian Wiemann
10.09.2014
Kommentar senden

Warum gibt es BrokingX - Blickwinkel Versicherer

In eigener Sache. Warum wird BrokingX für Versicherer immer wichtiger.

Makler haben zur Auswertung von Angeboten nur wenig Zeit. Fokussieren sich Makler daher auf wenige Merkmale der angebotenen Deckung, müssen zwangsläufig Stärken des Versicherungsschutzes bei der Auswertung untergehen.

BrokingX stellt die angebotenen Bedingungen übersichtlich nebeneinander dar. Makler können dadurch in kürzester Zeit eine Vielzahl von Klausel beachten. Deshalb erkennen Makler die Stärken von Bedingungen umfassender und fundierter.

Autor: Christian Wiemann
01.08.2014
Kommentar senden

BrokingX erweitert Angebotsvergleich

Der Angebotsvergleich in BrokingX ist jetzt erheblich umfassender. Makler können Angebote auf Klauselebene vergleichen und für ihren Kunden fundiert das optimale Deckungskonzept auswählen.

Wir haben die Standardbedingungen der Versicherer ausgewertet. Komprimierte Formulierungen veranschaulichen den Umfang des Versicherungsschutzes.

Der Angebotsvergleich ist erheblich umfassender. Für die Haftpflicht von Handelsbetrieben vergleichen wir etwa 80 Merkmale, für eine Gebäude-/Inhalts-Versicherung sind es etwa 160 Merkmale.

Den vollständigen Vergleichen haben Sie mit einem „Klick“ als PDF verfügbar. Sie haben ein umfassenden Angebotsdokument für Ihren Kunden und eine detaillierte Dokumentation für Ihre Akte.

Autor: Christian Wiemann
01.07.2014
Kommentar senden

Quick Check für Makler Unternehmen

Erkennen Sie durch wenige gezielte Fragen, in welchen unternehmerischen Feldern Optimierungspotenzial steckt. Strategie, Neukundengewinnung, Kundenbindung, Bekanntheitsgrad am lokalen Markt oder ...

Der Link führt Sie zu unserem Fragebogen. Geben Sie uns 2-3 Tage, dann erhalten Sie unser Feedback.

Befragung ausgelaufen

Autor: Christian Wiemann
27.02.2014
Kommentar senden

Ihr wertvoller Rat für uns

Neue Technik

Schauen Sie sich BrokingX an und geben Sie uns Ihr Feedback. Ihr Rat fließt in die weitere Entwicklung ein. Wir danken mit freien Ausschreibungen.

BrokingX soll sich konsequent auf den Bedarf von Maklern ausrichten. Deshalb ist uns Ihr Feedback wichtig.

Wer sich bis Ende Januar anmeldet, bekommt für die ersten fünf Ausschreibungen von uns jeweils eine weitere kostenfrei geschenkt.

Geben Sie uns Ihr Feedback, erhalten Sie zwei weitere kostenfreie Ausschreibungen.

Wir stellen nur fünf Fragen und die sind schnell beantwortet.

Befragung ausgelaufen

Autor: Christian Wiemann
25.11.2013
Kommentar senden

BrokingX wechselt die Technik

Neue Technik

Am Donnerstag den 14. November geht die zweite Generation von BrokingX online. Das neue Portal beruht auf moderner Technik und wurde inhaltlich und fachlich generalüberholt.

Wegen des Serverwechsels werden wir am Donnerstag zeitweise offline sein.

Vorhandene Accounts werden neu eingespielt. Allerdings bitten wir Sie aus Sicherheitsgründen um die Vergabe eines neuen Passworts.

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Serviceteam gerne zur Verfügung.

Mail:
Telefon:
service4U@brokingX.de
0221-979 978 - 222 bis 224

Ein Portal geht in Rente

Neue Technik

BrokingX ist bereits über zwei Jahre am Markt. In dieser Zeit ist viel geschehen. Makler und Versicherer arbeiten auf dem Portal und geben Anregungen. Wir haben selbst Erweiterungen und Verbesserungen entwickelt. Und wir möchten erkannten Marktentwicklungen schon jetzt Rechnung tragen. Deshalb geht das alte BrokingX in Rente und wir bringen die neue Generation des Portals online.

Mit dem Technologiewechsel sind wir erheblich flexibler und können durch Eigenleistung den Umfang des Portals schnell und einfach erweitern. Wir können Kopien des Portals white label an Partner weitergeben. Diese arbeiten dann dann auf einer individuellen Version des Portals, mit bewährter Technologie und vollumfänglicher Partizipation an der Weiterentwicklung von BrokingX.

Unser neue Technologiepartner ist mgm technology partners. Dem gesamten Team danken wir ganz herzlich für die engagierte und zuverlässige Projektarbeit. Spaß hatten wir auch, das solch unbedingt auch erwähnt sein.